Das Tütle

Tuetle

Uns ist vor kurzem ein interessantes Projekt/Produkt vorgestellt worden, welches wir mit euch teilen möchten. Im weitesten Sinne ist das auch eine Werbung, aber wenn unsere Welt auf Dauer ein besserer Ort werden soll, brauchen wir Produkte, die dazu beitragen. Das Tütle ist ein solches.

Plastiktüten

  • Weltweiter Verbrauch pro Jahr: 1.000.000.000.000 = 1 Billion
  • Verbrauch in Deutschland / Jahr: 5.300.000.000 = 5,3 Milliarden = 106.000 Tonnen Kunststoff = 160.000 Tonnen CO₂

Aneinandergelegt würden die jährlich in Deutschland verbrauchten Plastiktüten 39 mal die Erde umrunden! Weggeworfene Plastiktüten sind gefährlich für Tiere (insbesondere Meeresbewohner), weil diese Futter und Plastikmüll nicht voneinander unterscheiden können. Bis Plastiktüten vollständig zerfallen benötigen sie je nach eingesetztem Kunststoff 100 bis 500 Jahre.

Bio-Plastik-Tüten

Biologisch abbaubare Einweg-Plastiktüten belasten die Umwelt besonders stark, weil sie aufwändig aus Nutzpflanzen hergestellt und in der Regel weder recycelt noch kompostiert werden. Deshalb lehnen Umweltverbände Tüten aus „Bio-Plastik“ ausdrücklich ab.

Das Tütle

Das Tütle besteht aus einem nassfesten Recycling-Spezialpapier (80 g/m2), das im Unterschied zu herkömmlichem Tüten-Papier auch in nassem Zustand stabil bleibt und nicht reißt. Damit schützt es die Einkäufe besser vor Regen und kann auch feuchten Biomüll sammeln.

CO₂-neutral:

Das Tütle wird komplett CO₂-neutral produziert: Durch ein unabhängiges Institut wurde der gesamte CO₂-Ausstoß berechnet, der bei der Papierherstellung, beim Druck, Schneiden, Falten und Kleben bis hin zum Transport entsteht. Durch die Aufforstung naturnaher Wälder wird das CO₂ zu mindestens 100% kompensiert.

Werbeeffekt für Unternehmen:

Laut Umweltbundesamt ist eine normale Plastiktüte insgesamt nur 25 Minuten im Einsatz. Das Tütle mit seinem zweiten Verwendungszweck als Biomüll-Tüte ist durchschnittlich drei Tage im Einsatz, bietet also während dieser Zeit wesentlich mehr und wertvollere Werbekontakte und kann ideal für eigene PR genutzt werden.

Abschließend

Ein Aspekt, welcher uns „Das Tütle“ besonders symphatisch gemacht hat ist ein Hinweis, den wir so bei einer Produktwerbung nicht erwartet hätten. „Verwenden Sie Mehrwegtaschen (z.B. aus (Bio-)Baumwolle) für Ihre Einkäufe!“. Toll!

Für weiterführende Infos und interessierte Unternehemen stellen wir euch den Flyer als Download zur Verfügung, oder besucht direkt die Webseite.

Übrigens: Wir finden die Idee von „Team Erde“-Tüten sehr hübsch und wer weiß, vielleicht haben wir bald eine Überraschung für euch.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Solche Projekte finde ich einfach super. Dieser ständige und komplett unsinnige Verbrauch von Plastiktüten ist eben einfach unverantwortlich. Damit machen wir unseren Planeten kaputt und zwar nur aus reiner Bequemlichkeit. Habe mich auch schon mit dieser Thematik auseinander gesetzt: http://www.tjikko.de/plastiktueten-toeten/
    Macht auf jeden Fall weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.